Montag, 20. August 2012

Kindheitstraum

IMG_0840

Dieses Jahr habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt. Den Traum einmal an einer archäologischen Grabung teilzunehmen, so richtig mit allem drum und dran.
Meine Freundin hatte irgendwo einen Artikel gelesen, dass es in der Nähe von Landshut diese Möglichkeit gibt und mich beauftragt, google mal. Also habe ich gegoogelt, gefunden und als endlich die diesjährigen Termine bekannt waren gebucht. Obwohl gut 900,-Euro doch reichlich viel schien für eine Woche Niederbayern. Aber egal, wer nicht wagt, der nicht gewinnt und um es vorweg zu nehmen, es war jeden einzelnen Cent wert.
Große Funde haben wir nicht gemacht, aber das war irgendwann auch gar nicht mehr so wichtig, spätestens als sich die dunklen Flecken im hellen Lösboden auf der Grabungszeichnung zu einem ordenlichen Rechteck gruppierten und es klar war, da stand mal ein Haus, nicht gestern und nicht vorgestern sondern vor gut 2500 Jahren.
Auf dem Foto sieht man übrigens die zugehörige Abfallgrube. Erst haben dort die Häuslebauer den Lehm für die Wände ausgebuddelt und anschließend dort ihren Abfall entsorgt. Leier müssen es wohl Vorfahren der Schwaben, der Schotten oder der Mülltrenner gewesen sein, denn Scherben fanden wir nur sehr spärlich. Dafür konnten wir uns ausgiebigst und störungsfrei am Anlegen schöner Profile üben. Die meistgestellte Frage von uns Neulingen an die Archäologin war wohl:"Conny, geht das so?" und Conny sagte dann irgentwann auch:"Ja, das könnt ihr so lassen, ich arbeite das nur noch ein bischen nach." Nahm ihren Schaber und schabte noch mal mindestens drei Eimer voll von unserem "perfekten" Profil.
2307

Sonntag, 1. Juli 2012

Neustart

Heiß, war das heute, viel zu heiß für irgenteine sinnvolle Unternehmung. Also Zeit genug um durch die Weiten des Internet zu streifen und nach Erklärungen für das Auscheiden der deutschen Mannschaft zu suchen.
Meine Recherche war erfolgreich, die Gründe für unser Ausscheiden sind klar und unübersehbar.
Da wäre als erstes das fußballerische Unvermögen der Bayernspieler, allen voran Neuer, der es bei einer Spielerbewertung gerade mal auf ein 4 gebracht hat. Diese Note hat durchaus seine Berechtigung. Steht er doch nur im Tor rum und tut nix für den Spielaufbau.
Als zweites ist es die fehlende Singfreude unserer Nationalspieler. Die eine haben nicht inbrünstig, die anderen überhaupt nicht gesungen. Das geht ja nun mal gar nicht. Ist doch allgemein bekannt, wer nicht singt, spielt auch nicht ordentlich.
Bleibt als drittes noch der Trainer, der hat unseren Jungs, den Rumpelfußball ausgetrieben und muss schon deshalb sofort und auf der Stelle zurücktreten.
So, geschafft. Keiner mehr übrig, der würdig genug wäre uns im internationalen Fußballzirkus zu vertreten.
Die beste Voraussetzung für einen Neustart. ;O)
1444

Donnerstag, 23. September 2010

102

Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, in der ich gerade mal zwei bürotaugliche Hosen besaß. Die eine zog ich an, die andere war inder Wäsche. Trotzdem hatte ich nie das Gefühl, ich hätte nichts zum anziehen.
Inzwischen besitze ich einen ganzen Stapel Hosen mit zugehörigen Oberteilen. Morgens stehe ich jetzt immer öfter vor meinem Kleiderschrank und finde nichts zum anziehen.
Ich habe den starken Verdacht, daß sich dieser Zustand mit jedem Teil, das ich meiner Kleidersammlung hinzufüge, verschlimmert.
1893

103

Jetzt muss ich meine Science Fiction Bücher doch aufheben. Als ich sie so etwa vor zehn Jahren las, waren Dick und Lem meine uneingeschränkten Favoriten. Strugatzki dagegen fand ich ausgesprochen nervig. Jetzt habe ich alle nochmal gelesen. Dick und Lem haben mich kaum noch mitgerissen. Dafür habe ich meine Liebe zu Strugatzki entdeckt.
Es wird spannend sein zu sehen, wer in zehn Jahren mein Favorit sein wird.
1707

Dienstag, 21. September 2010

104

Sollte ich jemals wiedergeboren werden, dann bitte als Gitarre von Santana.

1543

Montag, 20. September 2010

105

Ich bin grün vor Neid. Da hinten in den Schrebergärten züchten sie Tomaten. So welche habe ich noch nie gesehen. Die Stauden über zwei Meter hoch, die Früchte groß wie Tennisbälle sind ungeschützt Wind und Wetter ausgesetzt und wachsen und wachsen und wachsen.
Wie machen die das bloß.
1536

Sonntag, 19. September 2010

106

Integration? Bleibt mir mit Integration vom Hals. Ich bin und bleibe unintegrierbar. Seit mehr als zwanzig Jahren lebe ich schon hier, aber die Sprache der Einheimischen verstehe ich immer noch nicht, geschweige denn, dass ich sie sprechen kann. Wir Zuagroasten bleiben lieber unter uns, wir haben uns hier in diesem Viertel zusammengerottet. Bei uns kommt nach wie vor der Weihnachtsmann und nicht das Christkind, wir essen Rotkohl statt Blaukraut und das bleibt so, auch wenn es den Untergang der hiesigen Kultur bedeutet.
1531

107

Mein Chef will mit mir auf Seminar fahren. Ich habe ein passendes gefunden. Er runzelt noch die Stirn, zu teuer.
Mal schauen was draus wird.
1744

Freitag, 17. September 2010

108

Es scheint, es passiert alle zehn Jahre einmal. Heute war es wieder so weit. Ein dicker roter Blitz versetzte mich kurzfristig in Angst und Schrecken. Leute könnt ihr nicht dezenter blitzen. Das ist kein Spaß wenn einem aus keinen drei Meter Entfernung ein roter Feuerball ins Gesicht springt.
1473

Donnerstag, 16. September 2010

109

Der neue Abteilungsleiter hat mir das Du angeboten, das jand ich nett. Seiner eigenen Sekreteuse hat er es nicht angeboten, das finde ich bedenklich.
1767

Aktuelle Beiträge

Huhu *laut_ruft* ..
Niemand da ???? Schade :-( *Tränchen wegdrückt*
schlafmuetze - 3. Feb, 15:56
Hallo Ilona :-)
Schön mal wieder von dir zu lesen .. und dann...
schlafmuetze - 3. Sep, 22:04
Kindheitstraum
Dieses Jahr habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt....
illona - 20. Aug, 12:59
Ömpffff....
Hallo Herr B. ich hatte dich übrigens schon am...
illona - 20. Aug, 11:47
Hä ?
wie jetzt "neustart" ? .. aber seit mehr als 4 Wochen...
Doofie (Gast) - 4. Aug, 13:23
Neustart
Heiß, war das heute, viel zu heiß für...
illona - 1. Jul, 19:56
Hallo Ilona :-)
Ein gutes neues Jahr wünsche ich dir/euch. Hoffe...
schlafmuetze - 8. Jan, 18:32
Verdammt! Das Wissen...
Verdammt! Das Wissen von drei Milliarden Männern...
romeomikezulu - 16. Okt, 13:36
Es gibt mehr …
… noch viel mehr als diese drei Autoren. Kam...
Navigator (Gast) - 27. Sep, 15:53
102
Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, in der...
illona - 23. Sep, 23:10

Web



Profil
Abmelden
Weblog abonnieren